Effi Briest
Free

Effi Briest

By Theodor Fontane
Free
Book Description

Heinrich Theodor Fontane (1819-1898) war ein deutscher Schriftsteller und approbierter Apotheker. Er gilt als bedeutendster deutscher Vertreter des poetischen Realismus. Im Jahre 1836 brach er die Ausbildung an der Gewerbeschule ab und begann eine Ausbildung zum Apotheker. 1839 verffentlichte Fontane seine erste Novelle Geschwisterliebe. 1849 entschloss er sich, den Apothekerberuf vllig aufzugeben und als freier Schriftsteller weiterzuarbeiten. Es entstanden zuerst politische Texte in der radikal-demokratischen Dresdner Zeitung. In diesem Jahr wurde auch sein erstes Buch Mnner und Helde: Acht Preuenlieder verffentlicht. Spter widmete sich Fontane der Reiseliteratur. Sein Gesellschaftsroman Effi Briest (1894-1895) gilt als sein Lebenswerk. Der Roman behandelt das Leben der Effi von Briest, einer jungen Frau mit kindlichem Wesen, die an den gesellschaftlichen Konventionen im Preuen des spten 19. Jahrhunderts zerbricht. Zu seinen Werken gehren auch u. a.: Irrungen, Wirrungen (1888), Die Poggenpuhls (1896), Der Stechlin (1898) und Von Zwanzig bis Dreiig (1898).

Table of Contents
  • *** START: FULL LICENSE ***
  • Section 1. General Terms of Use and Redistributing Project Gutenberg-tm electronic works
    • Section 2. Information about the Mission of Project Gutenberg-tm
      • Section 3. Information about the Project Gutenberg Literary Archive Foundation
      • Section 4. Information about Donations to the Project Gutenberg Literary Archive Foundation
      • Section 5. General Information About Project Gutenberg-tm electronic works.
    No review for this book yet, be the first to review.
      No comment for this book yet, be the first to comment
      You May Also Like
      Also Available On
      Categories
      Curated Lists