Rechtliche Rahmenbedingungen von serviceorientierten Architekturen mit Web Services
Free

Rechtliche Rahmenbedingungen von serviceorientierten Architekturen mit Web Services

By Judith Nink
Free
Book Description

Service-oriented architectures (SOA) with the interoperable software components Web Services employs a loose coupling between the participants. This provides economic and greater flexibility for companies. The young technology becomes more and more important, e.g. for companies organization and E-Commerce. Judith Nink writes about the legal requirements for SOAs used with Web Services. The dissertation is organized in three complexes, engaged with contracting questions, non-contracting liability and requirements for data protection in the scope of SOAs with Web Services.

Der Einsatz von Serviceorientierten Architekturen (SOA) mit Web Services ermöglicht Unternehmen, zahlreiche (externe) Dienste flexibel und kostengünstig ohne Systemanpassungen an ihr eigenes Angebot zu koppeln. Die noch junge Technik erlangt daher sowohl in der unternehmensinternen Organisation als auch im E-Commerce zunehmend an Bedeutung. Judith Nink befasst sich mit den rechtlichen Anforderungen, die an den Einsatz von SOAs mit den Softwarekomponenten Web Services zu stellen sind. Die Untersuchung ist in drei größere Komplexe gegliedert, die sich mit Problemen beim Einsatz von SOAs mit Web Services im vertraglichen Bereich, Fragen der außervertraglichen Haftung der Beteiligten sowie datenschutzrechtlichen Anforderungen befassen.

Table of Contents
  • Vorwort
  • Inhaltsüberblick
  • Inhaltsverzeichnis
  • Abkürzungsverzeichnis
  • Literaturverzeichnis
  • 1. Teil Einleitung und Problemstellung
    • Einführung
    • Grundlagen
      • Begrifflichkeiten
        • Web Services
        • Akteure
          • Web Service-Hersteller
          • Web Service-Anbieter
          • Web Service-Nutzer
          • Web Service-Vermittler
          • Dritter
      • Serviceorientierte Architekturen mit Web Services
        • Überblick
        • Komponenten
      • Einsatzbereiche von SOA und Web Services
  • 2. Teil Zivilrechtliche Aspekte
    • Allgemeine vertragsrechtliche Probleme
      • Anwendbares Recht im E-Commerce
        • Vereinbarung der Rechtsordnung
        • Fehlende Rechtswahl
          • B2C-Verträge
          • B2B-Verträge
        • Zusammenfassender Überblick
      • Einordnung der Dienste
        • Web Service-Anbieter
        • Web Service-Nutzer
        • Web Service-Vermittler
      • Vertragsrechtliche Grundlagen
        • Vertragstypologische Einordnung
          • Web Service-Hersteller – Web Service-Anbieter
            • Kaufvertrag
            • Werkvertrag
              • Problematik des § 651 S. 1 BGB bei Software
                • Exkurs: Software als Sache?
                • Anwendbarkeit des § 651 S. 1 BGB
                • Resümee
            • Miet- und Leasingvertrag
            • Fazit
          • Web Service-Anbieter – Web Service-Vermittler
            • Verhältnis Web Service-Anbieter – Web Service-Vermittler
            • Rolle des Web Service-Vermittlers
          • Web Service-Anbieter – Web Service-Nutzer
            • Vergütung der Web Service-Nutzung
              • Festnetzvertrag
              • Access-Provider-Vertrag
              • Differenzierung nach Art und Weise der Vergütung?
              • Gemischttypischer Vertrag?
                • Einordnung der verschiedenen Vertragselemente
              • Zugriff auf den Dienst mittels des Web Service
              • Zurverfügungstellung des Dienstes
              • Dienstenutzung
              • Gesamtheit als sinnvolles Ganzes
              • Resümee
            • Unentgeltliche Web Service-Nutzung
          • Web Service-Nutzer – Web Service-Vermittler
          • Web Service-Nutzer – Dritte
        • Zustandekommen des Vertrags
          • Vertragsschluss
            • Web Service-Anbieter – Web Service-Nutzer
              • Elektronische Willenserklärungen
              • Angebot
              • Annahme
            • Web Service-Nutzer – Dritter
              • „All-Inclusive-Dienste“
                • Exkurs: Reisevertragsspezifische Besonderheiten
                • Angebot und Annahme
              • Informationspflichten im Fernabsatz
              • Regelung des Vertragsschlusses durch Allgemeine Geschäftsbedingungen
              • Zusammenfassung
              • Einzelne Dienste
              • Geschlossene Systeme
            • Web Service-Anbieter – Dritter
          • Sicherheit
            • Bedrohungen und Schutzziele
            • Mittel zur Gewährung der Schutzziele
              • Kryptographische Verfahren
              • Die elektronische Signatur
                • Die fortgeschrittene elektronische Signatur
                • Die qualifizierte und akkreditierte elektronische Signatur
              • Gesetzliche Anreize
            • Resümee
        • Vertragliche Pflichten
          • Web Service-Anbieter – Web Service-Nutzer
          • Web Service-Anbieter – Web Service-Vermittler
          • Web Service-Nutzer – Dienstemakler
        • Einbeziehung Allgemeiner Geschäftsbedingungen
          • Wirksame Einbeziehung von AGB
          • AGB des Web Service-Anbieters
          • AGB des Web Service-Nutzers
        • Irrtumslehre
          • Anfechtung
            • Eingabefehler
              • Irrtum des Web Service-Anbieters
              • Irrtum des Dritten (Kunde)
            • Fehlerhaftes Datenmaterial
            • Übermittlungsfehler und Systemfehler
        • Pflichten im E-Commerce
          • Verbraucherinformationspflichten
          • Informationspflichten der Telemediendiensteanbieter
        • Leistungsstörungen
          • Mangel des Web Service
            • Web Service-Anbieter gegenüber Web Service-Hersteller
            • Web Service-Nutzer gegenüber Web Service-Anbieter
          • Fehlerhafte Dienstesuche
            • Web Service-Vermittler – Web Service-Anbieter
            • Web Service-Vermittler – Web Service-Nutzer
          • Resümee
        • Abrechnungssysteme
    • Außervertragliche Haftung
      • Anwendbares Recht bei außervertraglichen Beziehungen
        • Deliktsrecht
        • Markenrecht
        • Wettbewerbsrecht
        • Zusammenfassung
      • Mangel des Web Service
        • Verschuldensabhängige Produzentenhaftung
        • Produkthaftung
      • Missbrauch/Fehlfunktion des UDDI
        • Fehlerhafte Dienstesuche
        • Unternehmensnamen und fremde Marken
          • Marken- und Firmennamensverletzungen
          • Unlauterer Wettbewerb
            • Irreführung
            • Anlocken von Interessenten
            • Abfangen von Kunden
          • (Störer-)Haftung des Web Service-Vermittlers
            • Verstoß gegen Verkehrspflichten
            • Grundsätze der Störerhaftung
            • Übertragung auf den Web Service-Vermittler
          • Verhältnis der Ansprüche
      • Öffentliche All-Inclusive-Angebote
      • Haftung des Web Service-Nutzers
        • Eigene oder fremde Informationen
          • All-Inclusive-Dienste
          • Portale mit Web Services als „Zusatzleistung“
            • Einordnung im Rahmen der Haftungsprivilegierungen
              • Anwendbarkeit der §§ 8, 9 TMG?
              • Anwendbarkeit des § 10 TMG?
                • Analoge Anwendung des § 10 TMG
                • Sonderproblem der Suchmaschinen-Web Services
            • Zwischenergebnis: Haftung bei „Zusatzleistung“
        • Zwischenergebnis
      • Resümee
  • 3. Teil Datenschutz bei „Web Service-Portalen“
    • Einführung
    • Rechtsrahmen für den Datenschutz
      • Internationaler Rahmen
        • Europarat
        • Vereinte Nationen
        • OECD
        • Resümee
      • Recht der Europäischen Union
        • Charta der Grundrechte der Europäischen Union
        • Allgemeine Datenschutzrichtlinie
        • Datenschutzrichtlinie für elektronische Kommunikation
        • Richtlinie über den elektronischen Geschäftsverkehr (E-Commerce-Richtlinie)
        • Resümee
      • Nationaler Rechtsrahmen
        • Der Geltungsbereich des deutschen Datenschutzrechts
        • Datenübermittlung ins Ausland
          • Angemessenes Schutzniveau
          • Einwilligung
            • Exkurs: Anforderungen an die Einwilligung
              • Zeitpunkt und Dauer
              • Form
                • Schriftform
                • Elektronische Form
                • Formularmäßige Einwilligung
              • Inhaltliche Anforderungen
                • Bestimmtheit
                • Freiwilligkeit
                • Koppelungsverbot
                • Sensible Daten
            • Empfehlungen zur Ausgestaltung der Einwilligungserklärung
          • Resümee
        • Verfassungsrechtlicher Rahmen
          • Das Recht auf informationelle Selbstbestimmung
          • Eingriff
          • Datenschutzgrundsätze
            • Datenvermeidung und Datensparsamkeit
            • Zweckbindung
            • Transparenz
            • Grundsatz der Direkterhebung
            • System- und Selbstdatenschutz
            • Datensicherheit
      • Datenschutzrechtliche Anforderungen des TMG und BDSG
        • Personenbezogene Daten
          • Definition und Inhalt
          • Anonyme und pseudonyme Daten
          • Zusammenfassung
        • Datenverarbeitungsbefugnisse und Grenzen der Datenverarbeitung
          • Web Service-Portale als Telemediendiensteanbieter
          • Erlaubnistatbestände
            • Bestandsdaten
              • Bestandsdaten bei der Portalnutzung
              • Bestandsdaten bei der Web Service-Nutzung
            • Nutzungs- und Abrechnungsdaten
              • Nutzungsdaten
                • Besondere Nutzungsdaten bei der Web Service-Portalnutzung
                • IP-Adressen
                • Nutzerprofile
                  • Risiken der Profilbildung
                  • Zulässigkeit von Persönlichkeitsprofilen
                  • Voraussetzungen der Nutzungsprofilbildung
                • Anbieterübergreifende Nutzungsprofile?
                • Grenzen der Einwilligung
                • Widerspruchsrecht und Unterrichtungspflicht
                • Cookies
                • Unterrichtungspflicht des Cookie-Setzers
                • Cookies des Portalbetreibers
                • Cookies und die Web Service-Anbieter
                • Web-Bugs
                • Übermittlung anonymisierter Nutzungsdaten
              • Abrechnungsdaten
                • Zulässigkeit der Erhebung und Verwendung
                • Abrechnungsdaten und Cookies
                • Übermittlung von Abrechnungsdaten
              • Zusammenfassendes Resümee
            • Inhaltsdaten
              • Einordnung
              • Inhaltsdaten und die Web Service-Nutzung
          • Exkurs: Die Einwilligung von Minderjährigen
            • Wirksamkeit des Portalnutzungsvertrags
            • Anforderungen
      • Folgen der Missachtung der Datenschutzvorgaben
        • Exkurs: Verstoß gegen § 13 Abs. 2 Nr. 1-4 TMG
      • Rechte der betroffenen Portalnutzer
        • Unterrichtungspflicht
        • Auskunftsrecht
        • Datenkorrektur
        • Zivilrechtliche Ansprüche
      • Schutzmöglichkeiten des Betroffenen
      • Sonstige datenschutzrechtliche Anforderungen
    • Resümee: Teil 3
  • 4. Teil Schlussbetrachtungen
  • 5. Teil Anhang
    • Muster-Datenschutzerklärung
  • Buchrücken
    No review for this book yet, be the first to review.
      No comment for this book yet, be the first to comment
      Also Available On
      App store smallGoogle play small
      Categories
      Curated Lists
      • Pattern Recognition and Machine Learning (Information Science and Statistics)
        by Christopher M. Bishop
        Data mining
        by I. H. Witten
        The Elements of Statistical Learning: Data Mining, Inference, and Prediction
        by Various
        See more...
      • CK-12 Chemistry
        by Various
        Concept Development Studies in Chemistry
        by John Hutchinson
        An Introduction to Chemistry - Atoms First
        by Mark Bishop
        See more...
      • Microsoft Word - How to Use Advanced Algebra II.doc
        by Jonathan Emmons
        Advanced Algebra II: Activities and Homework
        by Kenny Felder
        de2de
        by
        See more...
      • The Sun Who Lost His Way
        by
        Tania is a Detective
        by Kanika G
        Firenze_s-Light
        by
        See more...
      • Java 3D Programming
        by Daniel Selman
        The Java EE 6 Tutorial
        by Oracle Corporation
        JavaKid811
        by
        See more...