Das Gendiagnostikgesetz im Spannungsfeld von Humangenetik und Recht
Free

Das Gendiagnostikgesetz im Spannungsfeld von Humangenetik und Recht

By Gunnar Duttge
Free
Book Description

to be completed

Das neue Gendiagnostikgesetz vom 31. Juli 2009 wirft im Spannungsfeld divergierender Perspektiven, insbesondere im Zwiegespräch von Humangenetik und Rechtswissenschaften bedeutsame Fragen u.a. über die Ausgestaltung der genetischen Beratung, die Aufgaben der neu geschaffenen Gendiagnostikkommission oder hinsichtlich der vorgeburtlichen genetischen Diagnostik auf. Zugleich stehen auch die klassischen arztrechtlichen Aspekte der ärztlichen Aufklärung und Einwilligung sowie solche aus dem Bereich des Datenschutzes im Mittelpunkt des Interesses. Dieses facettenreiche Spektrum an Fragestellungen war im November 2010 Gegenstand eines Göttinger Workshops zum Medizinrecht, gemeinsam veranstaltet vom Institut für Humangenetik (Medizinische Fakultät) und vom Zentrum für Medizinrecht (Juristische Fakultät). Die Beiträge und Ergebnisse dieser Fachtagung werden im vorliegenden Band der interessierten Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Table of Contents
  • Inhaltsverzeichnis
  • Vorwort der Herausgeber
  • Regelung der Gendiagnostik zwischen Ideal undRealität: Professor Dr. iur. Gunnar Duttge
  • Auswirkungen des Gendiagnostikgesetzes auf die genetische Beratung: Professor Dr. med. Wolfram Henn
  • Wissen als Option, nicht als Obliegenheit – Aufklärung, Einwilligung und Datenschutz in der Gendiagnostik: Dr. iur. Ulrich Stockter
  • Probleme der vorgeburtlichen Diagnostik: Dr. med. Robin Schwerdtfeger
  • Genomsequenzierung – Konsequenzen für die prädiktive genetische Diagnostik: Professor Dr. med. Hans-Hilger Ropers
  • Relevante Fragestellungen des GenDG und Aufgaben der Gendiagnostik-Kommission (GEKO): Professor Dr. iur. Henning Rosenau
  • Bericht über die Podiumsdiskussion: Berichterstatter: Dipl.-Jur. Carsten D ochow
  • Anhang 1: Gesetz über genetische Untersuchungen bei Menschen (Gendiagnostikgesetz - GenDG)
  • Anhang 2: Richtlinie der Gendiagnostik-Kommission (GEKO) über die Anforderungen an die Qualifikation zur und Inhalte der genetischen Beratung gemäß § 23 Abs. 2 Nr. 2a und § 23 Abs. 2 Nr. 3 GenDG
  • Anhang 3: Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Humangenetik (GfH) e.V. zum Gesetzesentwurf der Bundesregierung Gesetz über genetische Untersuchungen bei Menschen(Gendiagnostikgesetz – GenDG), BT-Drs. 16/10532
  • Anhang 4: Stellungnahme der Bundesärztekammer zum Regierungsentwurf eines Gesetzes über genetische Untersuchungen bei Menschen(Gendiagnostikgesetz – GenDG), BT-Drs. 16/10532
  • Anhang 5: Verzeichnis der Dokumente zum Gesetzgebungsverfahren
  • Anhang 6: Auswahlbibliografie
  • Autorenverzeichnis
  • Buchrücken
    No review for this book yet, be the first to review.
      No comment for this book yet, be the first to comment
      You May Also Like
      Also Available On
      Categories
      Curated Lists