Amtsmißbrauch
Free

Amtsmißbrauch

By Klaus Alten
Free
Book Description

not yet available

Das Phänomen des Mißbrauchs von Amtsbefugnissen ist in sämtlichen Gesellschaften verbreitet. Im Gegensatz zum deutschen hat der italienische Gesetzgeber den Amtsmißbrauch in Artikel 323 codice penale unter Strafe gestellt. Das Delikt hat durch die Anklage hochgestellter Politiker in Italien aktuell auch in Deutschland Bekanntheit erlangt. Die Bestimmung weist eine bewegte Geschichte auf und war in Italien Gegenstand heftiger wissenschaftlicher Auseinandersetzungen. Darauf geht die vorliegende Abhandlung anhand der Erläuterung der Tatbestandsmerkmale ein. Darüber hinaus wird untersucht, worin die Gründe für das Fehlen einer entsprechenden Norm im deutschen Recht zu sehen sind und inwiefern eine Inkriminierung der Zweckentfremdung von Amtskompetenzen hierzulande unter den Gesichtspunkten der Strafwürdigkeit und Strafbedürftigkeit in Betracht käme.

Table of Contents
  • Titelei
  • Vorwort
  • Inhaltsverzeichnis
  • Abkürzungsverzeichnis
  • Schriftenverzeichnis
  • Einleitung
  • Teil I: Tatbestand des Amtsmißbrauchs in Italien
    • A. Überblick
    • B. Tatbestand des Art. 323 Abs. 1 c.p.
    • C. Fragen des Allgemeinen Teils, des transitorischen Rechts und der Verfassungsmäßigkeit
    • D. Abschließende Betrachtung zum geltenden Tatbestand des Amtsmißbrauchs
  • Teil II: Erklärungsansätze für den Unterschied zwischen Deutschland und Italien
    • A. Vergleich des positiven Strafrechts
    • B. Unterschiedliche Entwicklung des Strafrechts
    • C. Unterschiedliche Entwicklung des Berufsbeamtentums
    • D. Unterschiedliche Entwicklung des Disziplinarrechts
    • E. Schlußfolgerungen aus den Unterschieden zwischen Deutschland und Italien
  • Teil III: Strafwürdigkeit des Amtsmißbrauchs in Deutschland
    • A. Begriffe der Strafwürdigkeit und der Strafbedürftigkeit
    • B. Strafwürdigkeit nach den Wertungen des geltenden Strafgesetzbuchs
    • C. Strafwürdigkeit nach dem materiellen Verbrechensbegriff
    • D. Strafbedürftigkeit
    • E. Ergebnis zur Strafwürdigkeit
  • Schlußbetrachtung
  • Literaturverzeichnis
  • Buchrücken
    No review for this book yet, be the first to review.
      No comment for this book yet, be the first to comment
      Also Available On
      Categories
      Curated Lists