Doppelbegabung im Expressionismus
Free

Doppelbegabung im Expressionismus

By Dorle Meyer
Free
Book Description

Double-talented artists were particularly numerous during the period of expressionism, which was characterized by political and radical social changes. The book presented offers informations about the artists’ motivations and focuses on two excellent examples of artistic double-talent - Oskar Kokoschka, the founder of drama expressionism and Ludwig Meidner, highly praised for his apocalyptic landscapes. The interdisciplinary comparison of paintings and graphics with the dramas, poems and prose texts written by the artists allows offers valuable insights into their entire expressionistic oevre and, at the same time, a closer understanding of the relationship between art and literature.

Der Expressionismus als Bewegung zu Beginn des 20. Jahrhunderts erfasste Künstler, Literaten und Musiker gleichermaßen und legte wichtige Grundlagen für die Entwicklung der modernen Kunst. Außergewöhnlich hoch ist in dieser Zeit die Zahl doppelbegabter Künstler, die gedrängt vom Willen zu gesellschaftlichem Umbruch und inspiriert von neuesten Erkenntnissen aus Philosophie und Wissenschaft ihren expressiven und emotional aufgeladenen künstlerischen Ausdruck in verschiedenen Medien suchten. Untersuchungen zeitgenössischer Texte geben Aufschluss über die Voraussetzungen zum doppelbegabten Schaffen, das wie der historische Vergleich zeigt, nie zuvor in solcher Intensität stattgefunden hat. Hervorragende Beispiele expressionistischer Doppelbegabung sind Oskar Kokoschka – prominenter Künstler und „Begründer des Dramenexpressionismus“ – und Ludwig Meidner, der für seine apokalyptischen Landschaften einst hoch gerühmt wurde. Der Vergleich ihrer Gemälde und Grafiken mit ihren Dramen, Gedichten und Prosatexten erlaubt interessante, tiefergehende Einblicke in ihre Intentionen und die Bandbreite ihrer Themen. Zugleich ermöglicht der interdisziplinäre Ansatz ein eingehenderes Verständnis für ihr expressionistisches Gesamtoeuvre und die Bezüge zwischen Kunst und Literatur.

Table of Contents
  • Titelei
  • Inhaltsverzeichnis
  • Vorwort
  • 1. Einleitung
  • 2. Doppelbegabung im Expressionismus
    • 2.1. Definition von Doppelbegabung und historische Grundzüge bis zum Expressionismus
    • 2.2. Der Expressionismus als übergreifende Bewegung
    • 2.3. Doppelbegabung im Expressionismus – ihre Voraussetzungen und Vertreter
  • 3. Fallbeispiele von doppelbegabten Künstlern des Expressionismus
    • 3.1. Ludwig Meidner
    • 3.2. Oskar Kokoschka
    • 3.3. Untersuchungen zur Entsprechung der Gestaltungsmittel
  • 4. Ergebnisse und Schlussbemerkungen
  • A Quellen- und Literaturverzeichnis
  • B Textnachweis (Quellentexte)
  • C Abbildungsverzeichnis
    No review for this book yet, be the first to review.
      No comment for this book yet, be the first to comment
      You May Also Like
      Das Urteil: Eine Geschichte
      Free
      Das Urteil: Eine Geschichte
      By Franz Kafka
      [Einleitung zu:] Thomas Carlyle, Leben Schillers
      Free
      [Einleitung zu:] Thomas Carlyle, Leben Schillers
      By Johann Wolfgang von Goethe, Thomas Carlyle
      Der Goldene Topf
      Free
      Der Goldene Topf
      By E. T. A. (Ernst Theodor Amadeus) Hoffmann
      Auf dem Staatshof
      Free
      Auf dem Staatshof
      By Theodor Storm
      Free
      Philotas
      By Gotthold Ephraim Lessing
      Die natürliche Tochter
      Free
      Die natürliche Tochter
      By Johann Wolfgang von Goethe
      Also Available On
      Categories
      Curated Lists