Im Dienste einer Staatsidee
Free

Im Dienste einer Staatsidee

By Elisabeth Theresia Fritz
Free
Book Description

Until today, the death of Charles VI and Maria Theresia’s ascending the throne 1740 is seen as a major turning point in Austrian history. But now is the question of whether in different “layers” and “rooms” without doubt fundamental change between 1720 and 1780 not differentiated must be seen against the background of the concept of interface (“Sattelzeit”/Reinhart Koselleck). On the basis of the space “Viennese court”, where the change of rulers in its effects most likely can be documented, attempts from the perspective of different disciplines (the so called “Hofkünste” – literature/poetry, arts, theatre/dance, music) point out continuities and discontinuities.

Bis heute wird der Tod Karls VI. und der Regierungsantritt Maria Theresias 1740 als eine einschneidende Zäsur in der österreichischen Geschichte gesehen. Doch nun stellt sich vor dem Hintergrund eines weitergefassten Schnittstellenbegriffes (Reinhart Koselleck) die Frage, ob der zweifellos grundlegende Wandel zwischen 1720 und 1780 nicht differenzierter gesehen werden muss. Ausgehend vom Raum des Wiener Hofes, an dem der Herrscherwechsel in seinen Auswirkungen am ehesten dokumentiert werden kann, wird aus der Sicht sogenannten Hofkünste versucht, Kontinuitäten und Diskontinuitäten aufzuzeigen.

Table of Contents
  • Im Dienste einer Staatsidee
    • Cover
    • Backcover
    • Impressum
    • ISBN 978-3-205-78927-7 Web-Link zur Buchdetailseite der Printausgabe
  • Inhalt
  • Vorwort
  • Grete Klingenstein
  • Bemerkungen zur politischen Situation um 1740
  • Literatur
  • Alfred Noe
  • Die italienischen Hofdichter
    • Das Ende einer Ära
  • Wynfrid Kriegleder
  • Die deutschsprachige Literatur in Wien um 1740∗
  • Kunst
  • Werner Telesko
  • Herrscherrepräsentation um 1740 als „Wendepunkt“ ?
    • Fragen zur Selbstdarstellung von Kaiser Franz I. Stephan
  • Anna Mader-Kratky
  • Modifizieren oder „nach alter Gewohnheit“  ?
    • Die Auswirkungen des Regierungsantritts von Maria Theresia auf Zeremoniell und Raumfolge in der Wiener Hofburg*
  • Theater
  • Andrea Sommer-Mathis
  • Höfisches Theater zwischen 1735 und 1745
    • Ein Wendepunkt  ?
  • Claudia Michels
  • Opernrepertoire in Wien um 1740
    • Annäherungen an eine Schnittstelle
  • Marko Motnik
  • Der Tanz im Umfeld des Wiener Hofes um 1740
  • Musik
  • Rudolf Flotzinger
  • „regula artis naturam imitatur et perficit“
    • Zur Grundlegung der Ersten Wiener Schule
  • Elisabeth Fritz-Hilscher
  • Musik im Dienste einer Staatsidee
    • Aspekte höfischen Musiklebens zwischen 1735/1740 und 1745
  • Schlussdiskussion
  • Verzeichnis der Autorinnen und Autoren
  • Personenregister
  • Abstracts
    No review for this book yet, be the first to review.
      No comment for this book yet, be the first to comment
      Also Available On
      App store smallGoogle play small
      Categories
      Curated Lists
      • Pattern Recognition and Machine Learning (Information Science and Statistics)
        by Christopher M. Bishop
        Data mining
        by I. H. Witten
        The Elements of Statistical Learning: Data Mining, Inference, and Prediction
        by Various
        See more...
      • CK-12 Chemistry
        by Various
        Concept Development Studies in Chemistry
        by John Hutchinson
        An Introduction to Chemistry - Atoms First
        by Mark Bishop
        See more...
      • Microsoft Word - How to Use Advanced Algebra II.doc
        by Jonathan Emmons
        Advanced Algebra II: Activities and Homework
        by Kenny Felder
        de2de
        by
        See more...
      • The Sun Who Lost His Way
        by
        Tania is a Detective
        by Kanika G
        Firenze_s-Light
        by
        See more...
      • Java 3D Programming
        by Daniel Selman
        The Java EE 6 Tutorial
        by Oracle Corporation
        JavaKid811
        by
        See more...