Die Cellularpathologie in ihrer Begründung auf physiologische und pathologische Gewebelehre
Free

Die Cellularpathologie in ihrer Begründung auf physiologische und pathologische Gewebelehre

By Rudolf Virchow
Free
Book Description
Table of Contents
  • Die CELLULARPATHOLOGIE
  • Vorrede zur ersten Auflage.
  • Vorrede zur zweiten Auflage.
  • Vorrede zur dritten Auflage.
  • Uebersicht der Holzschnitte.
  • Erstes Capitel. Die Zelle und die cellulare Theorie.
  • Zweites Capitel. Die physiologischen Gewebe.
  • Drittes Capitel. Physiologische Eintheilung der Gewebe.
  • Viertes Capitel. Die pathologischen Gewebe.
  • Fünftes Capitel. Die Ernährung und ihre Wege.
  • Sechstes Capitel. Weiteres über Ernährung und Saftleitung.
  • Siebentes Capitel. Circulation und Blutmischung.
  • Achtes Capitel. Das Blut.
  • Neuntes Capitel. Blutbildung und Lymphe.
  • Zehntes Capitel. Pyämie und Leukocytose.
  • Eilftes Capitel. Infection und Metastase.
  • Zwölftes Capitel. Theorie der Dyscrasien.
  • Dreizehntes Capitel. Das peripherische Nervensystem.
  • Vierzehntes Capitel. Rückenmark und Gehirn.
  • Fünfzehntes Capitel. Leben der Elemente. Thätigkeit und Reizbarkeit.
  • Sechzehntes Capitel. Nutritive und formative Reizung. Neubildung und Entzündung.
  • Siebzehntes Capitel. Passive Vorgänge. Fettige Degeneration.
  • Achtzehntes Capitel. Amyloide Degeneration. Verkalkung.
  • Neunzehntes Capitel. Gemischte, activ-passive Prozesse. Entzündung.
  • Zwanzigstes Capitel. Die normale und pathologische Neubildung. Geschichte des Knochens.
  • Einundzwanzigstes Capitel. Die pathologische, besonders die heterologe Neubildung.
  • Zweiundzwanzigstes Capitel. Form und Wesen der pathologischen Neubildungen.
  • Inhalt.
    No review for this book yet, be the first to review.
      No comment for this book yet, be the first to comment
      Also Available On
      Categories
      Curated Lists