Free

Heimatlos Geschichten für Kinder und auch für solche, welche die Kinder lieb haben, 1. Band

By Johanna Spyri
Free
Book Description
Table of Contents
  • Heimatlos.
    • Zwei Geschichten für Kinder und auch für solche, welche die Kinder lieb haben.
      • Johanna Spyri.
        • Siebzehnte Auflage.
        • Gotha.
      • Siebzehnte Auflage.
      • Gotha.
    • Johanna Spyri.
      • Siebzehnte Auflage.
      • Gotha.
    • Siebzehnte Auflage.
    • Gotha.
  • Am Silser- und am Gardasee.
    • Erstes Kapitel.
      • Im stillen Hause.
    • Im stillen Hause.
    • Zweites Kapitel.
      • In der Schule.
    • In der Schule.
    • Drittes Kapitel.
      • Des alten Schullehrers Geige.
    • Des alten Schullehrers Geige.
    • Viertes Kapitel.
      • Der ferne, schöne See ohne Namen.
    • Der ferne, schöne See ohne Namen.
    • Fünftes Kapitel.
      • Ein trauriges Haus, aber der See hat einen Namen.
    • Ein trauriges Haus, aber der See hat einen Namen.
    • Sechstes Kapitel.
      • Ricos Mutter.
    • Ricos Mutter.
    • Siebentes Kapitel.
      • Ein kostbares Vermächtnis und ein kostbares Vaterunser.
    • Ein kostbares Vermächtnis und ein kostbares Vaterunser.
    • Achtes Kapitel.
      • Am Silser See.
    • Am Silser See.
    • Neuntes Kapitel.
      • Ein rätselhaftes Ereignis.
    • Ein rätselhaftes Ereignis.
    • Zehntes Kapitel.
      • Ein wenig Licht.
    • Ein wenig Licht.
    • Elftes Kapitel.
      • Eine lange Reise.
    • Eine lange Reise.
    • Zwölftes Kapitel.
      • Es geht noch weiter.
    • Es geht noch weiter.
    • Dreizehntes Kapitel.
      • Am fernen, schönen See.
    • Am fernen, schönen See.
    • Vierzehntes Kapitel.
      • Neue Freundschaft und die alte nicht vergessen.
    • Neue Freundschaft und die alte nicht vergessen.
    • Fünfzehntes Kapitel.
      • Silvio wünscht mit Nachdruck.
    • Silvio wünscht mit Nachdruck.
    • Sechzehntes Kapitel.
      • Ein Rat zur Freude für viele.
    • Ein Rat zur Freude für viele.
    • Siebzehntes Kapitel.
      • Über die Berge zurück.
    • Über die Berge zurück.
    • Achtzehntes Kapitel.
      • Zwei frohe Reisende.
    • Zwei frohe Reisende.
    • Neunzehntes Kapitel.
      • Wolken am schönen Gardasee.
    • Wolken am schönen Gardasee.
    • Zwanzigstes Kapitel.
      • In der Heimat.
    • In der Heimat.
    • Einundzwanzigstes Kapitel.
      • Sonnenschein am Gardasee.
    • Sonnenschein am Gardasee.
  • Wie Wiselis Weg gefunden wird.
    • Erstes Kapitel.
      • Auf dem Schlittweg.
    • Auf dem Schlittweg.
    • Zweites Kapitel.
      • Daheim, wo’s gut ist.
    • Daheim, wo’s gut ist.
    • Drittes Kapitel.
      • Auch noch daheim.
    • Auch noch daheim.
    • Viertes Kapitel.
      • Beim Vetter-Götti.
    • Beim Vetter-Götti.
    • Fünftes Kapitel.
      • Wie es weiter geht und Sommer wird.
    • Wie es weiter geht und Sommer wird.
    • Sechstes Kapitel.
      • Das Alte und auch etwas Neues.
    • Das Alte und auch etwas Neues.
    • Siebentes Kapitel.
      • Wie es dem Kranken und jemandem besser ging.
    • Wie es dem Kranken und jemandem besser ging.
    • Achtes Kapitel.
      • Es geschieht etwas Unerwartetes.
    • Es geschieht etwas Unerwartetes.
      No comment for this book yet, be the first to comment
      You May Also Like
      Also Available On
      Categories
      Curated Lists