Mein Lied
Free

Mein Lied

By Peter Rosegger
Free
Book Description
Table of Contents
  • Mein Lied
  • Inhaltsverzeichnis
  • Vorstellung.
  • Heimat
    • Das Mutterherz.
    • Mein Vaterhaus.
    • Ich bin ein armer Hirtenknab'!
    • Ich bin daheim auf waldiger Flur.
    • Kindesgebet.
    • Das Kind in seiner jungen Zeit.
    • Mein süßes Kind, du weißt noch nicht ...
    • Zum Weihnachtsbaum.
    • Einst wirst du die Träne fliehen.
    • Die Erweckung.
    • Es kann einem wunderlich träumen!
    • Ich bin ein großer Herre!
    • Habt Dank, ihr guten Leute!
    • Ich will nichts von dir.
    • Urwaldstimmung.
    • Wenn alle Wälder schlafen.
    • Ruh' im Walde.
    • Wollte heim in meine Berge.
    • Alpenrose — Edelweiß.
    • Meine Lust ist Leben.
    • Gruß aus Italien an die Heimat.
    • Vergib mir, o Süden!
    • Ein Freund ging nach Amerika.
    • Daheim!
    • Wir grüßen dich!
    • Steiermark.
    • Echte Tracht.
    • Singet, jauchzet eure Lieder!
    • Dem Heimatlande.
    • Ein Lied, ein Schwert und einen Gott!
    • Heimatsegen.
    • Gebet.
  • Liebe
    • Amors Arsenal.
    • Und sie gefielen mir beide.
    • Eine Jungfrau wollt' er suchen.
    • Das bestohlene Hannchen.
    • Die Einfältigen.
    • Er will mich nicht verstehen.
    • Der Stern im See.
    • Deine schönen Augen.
    • Zur Rosenblühzeit.
    • Wenn ich der Himmel wär'.
    • Weißt du, Mädchen, daß ich sterbe?
    • Wenn ich durch den Winter geh'.
    • Frage.
    • Was du dir denkst ...
    • Waldabenteuer.
    • Der Verlassenen Fluch.
    • Amor, dieser Wicht.
    • Diese Mädels!
    • Belehrung für einen Dichter.
    • Amors Rat.
    • Gewohnheit.
    • Schon dreißig Jahre bin ich alt!
    • Ein Rosenblatt.
    • Was in deiner Seele spinnt ...?
    • Sie liebt dich von Herzen!
    • Rosen pflanzt man nicht auf Herzen.
    • Heb dich weg und küß mich nicht!
    • In alten grauen Tagen.
    • Weib.
    • Die Schrift im Sande.
    • Huldigung.
    • Bei mir stimmt's einzig nicht.
    • Seelisch Liebe.
    • Schon fleißig, lieber Goldschmied?
    • Wenn du gehst von mir ...
    • Halbverklungene Heldenkunde.
    • Des Landmanns Saat.
    • O sei mir gegrüßet, du grünender Baum!
    • Gedenken.
    • O Herrgott, wieviel an Liebe!
  • Welt
    • Mein Ideal.
    • Wir weichen nicht von unsren Idealen!
    • Mein Erz.
    • Mein Ehrgeiz.
    • Ein Becher, füllt ihn Gott mit Wein ...
    • Ewiges Lied.
    • Die Harfe.
    • Die Hand an meiner Rechten.
    • Meine Taschenuhr.
    • Ungeduld.
    • Wilder Waldespsalm.
    • Das Geheimnis.
    • Allseliges Leid.
    • Erprobter Rat.
    • Dichters Wunsch.
    • Welch ein Los!
    • Wie bin ich so reich an Ehr' und Ruhm!
    • Nimmer will ich weinen!
    • Ein Eselslied.
    • Einkehr.
    • Mißratener Fluch.
    • Der Büßer.
    • Erbschaft.
    • Erwartung.
    • Gedenken.
    • Stimmungen.
    • Der Verbitterte.
    • Der Glückliche.
    • Wo wird es sein?
    • Der unbegreifliche Muskel.
    • Es mahnt.
    • Herbst.
    • Der Tag, der wird schon spat.
    • Wandlung.
    • Ich bereue nichts.
    • Erwägung.
    • Ich bin Mensch geworden ...
    • Des Weltkindes Besinnen.
    • Es kommt dereinst ein dunkler Tag.
    • Grab ein!
    • Volkslied.
    • Lorbeer und Palme.
    • Davongeflogene Seelen.
    • Klingende Funken.
  • Hölle
    • Eines Sünders Reuelieder.
    • Herr Graf, du hast mich lieb gehabt.
    • Neuer Sang mit altem Klang.
    • Ein Streitgesang.
    • Gott und Volk gehört zusammen.
    • An die Naturalisten.
    • Leute gibt es allerlei.
    • Der Schwindel an das Publikum.
    • Der Besessene.
    • Der Reiche.
    • Der Übermensch.
    • Die Dichter und die Leute.
    • Unterricht für moderne Poeten.
    • Des Sängers Verzweiflung.
    • Eine Stimme in der Wüste.
    • Ständchen.
    • Kräftigung.
    • Gen Himmel hinauf.
    • Anklage.
    • Fürsprache.
    • Dem Dichter.
  • Himmel
    • Die Gottsucher.
    • Willst du jene Höh' erreichen ...
    • Wie keimt dein Geschick.
    • Stimmung.
    • Ist der Mensch nicht wie die Schwalbe?
    • Mir graut vor dem Gemeinen.
    • Die Sehnsucht.
    • Steigende Bahn.
    • Zu Gastein am Wasserfall.
    • Es war einmal ein Bettelmann.
    • Der Blinde.
    • Den Armen.
    • Drei himmlische Schreine.
    • Letzter Wunsch.
    • Ruhendes Sein.
    • Unfaßbar.
    • Ewiges Sein.
    • Auch der andre, der bist du.
    • An Gottes Herz.
    • Wanderlied.
    • Die Stunde.
    • Sei gegrüßt, du himmlischer Knabe!
    • In einer Waldkapelle.
    • Ora pro nobis.
    • Ans Menschenherz.
    • Hymne eines Glücklichen.
    • Am Grabe eines Idealisten.
  • Anhang Das Singen des Tages
    • An Tirol.
    • Das Erdbeben in Steiermark
    • An den Lehrer.
    • Ahasver an seinen verklärten Dichter.
    • Festgruß
    • Wiens Genius.
    • Heimgartens silberne Hochzeit.
    • Sonnengruß.
    • Es zieht ein Segen von Haus zu Haus.
    • Ruf zur Hilfe
    • Festgruß.
    • Zum Kongreß der Schwachsinnigenfürsorge in Graz.
    • Gruß den Touristen.
    • Dichter der Heimat.
      • Gottfried Ritter von Leitner.
      • Robert Hamerling.
      • Ludwig Anzengruber.
      • Karl Morre.
    • Gottfried Ritter von Leitner.
    • Robert Hamerling.
    • Ludwig Anzengruber.
    • Karl Morre.
    • Dichtergassen.
    • Musiksegen.
    • Dem Tiere zu Schutz und dem Menschen zu Nutz.
    • Zwei Millionen!
    • Gruß-Sprüche und Allotrias
      • Auf den Wunsch, Neujahrsgratulationen zu dichten.
      • Der Meisterschütz.
      • An Alexander Girardi.
      • Buchwidmung an die Schwiegermutter.
      • Nachhall.
      • Zum 28. August 1900.
      • Auf die Einladung
      • An T. Sch.
      • Schlaraffia.
      • Dem Verein der Künstler in Wiesbaden auf eine Sendung.
      • Der Tischgesellschaft.
      • Abschied vom Krug.
      • Einem mit dem Verdienstkreuz Ausgezeichneten.
      • An einer Wiege.
      • Wegen einer Vorlesung.
      • Sehnsucht nach Bayreuth.
      • Zur Urkunde im Schlußstein des Veitscher Schulhauses.
      • Widmung in ein Buch.
      • An Ferdinand v. Saar.
      • Der Königin Elisabeth.
      • Der Urania in Wien.
      • Auf Einladung zu einer Scheffelfeier.
      • Einem Sprachvereinsfeste.
      • Widmung ins »Sünderglöckel«.
      • Einem Künstler.
      • An Martinelli zum 70. Geburtstag.
      • An Fräulein E. B.
      • An die »Kritik der Kritik«.
      • Richard und Luise.
      • Hochzeitsgruß.
      • Tafelgruß zu einer Vermählung.
    • Auf den Wunsch, Neujahrsgratulationen zu dichten.
    • Der Meisterschütz.
    • An Alexander Girardi.
    • Buchwidmung an die Schwiegermutter.
    • Nachhall.
    • Zum 28. August 1900.
    • Auf die Einladung
    • An T. Sch.
    • Schlaraffia.
    • Dem Verein der Künstler in Wiesbaden auf eine Sendung.
    • Der Tischgesellschaft.
    • Abschied vom Krug.
    • Einem mit dem Verdienstkreuz Ausgezeichneten.
    • An einer Wiege.
    • Wegen einer Vorlesung.
    • Sehnsucht nach Bayreuth.
    • Zur Urkunde im Schlußstein des Veitscher Schulhauses.
    • Widmung in ein Buch.
    • An Ferdinand v. Saar.
    • Der Königin Elisabeth.
    • Der Urania in Wien.
    • Auf Einladung zu einer Scheffelfeier.
    • Einem Sprachvereinsfeste.
    • Widmung ins »Sünderglöckel«.
    • Einem Künstler.
    • An Martinelli zum 70. Geburtstag.
    • An Fräulein E. B.
    • An die »Kritik der Kritik«.
    • Richard und Luise.
    • Hochzeitsgruß.
    • Tafelgruß zu einer Vermählung.
    • Einem dramatischen Volksführer.
    • Flüchtiges.
    • Sylvester.
    • Nagelprobe.
    No review for this book yet, be the first to review.
      No comment for this book yet, be the first to comment
      You May Also Like
      Also Available On
      App store smallGoogle play small
      Categories
      Curated Lists
      • Pattern Recognition and Machine Learning (Information Science and Statistics)
        by Christopher M. Bishop
        Data mining
        by I. H. Witten
        The Elements of Statistical Learning: Data Mining, Inference, and Prediction
        by Various
        See more...
      • CK-12 Chemistry
        by Various
        Concept Development Studies in Chemistry
        by John Hutchinson
        An Introduction to Chemistry - Atoms First
        by Mark Bishop
        See more...
      • Microsoft Word - How to Use Advanced Algebra II.doc
        by Jonathan Emmons
        Advanced Algebra II: Activities and Homework
        by Kenny Felder
        de2de
        by
        See more...
      • The Sun Who Lost His Way
        by
        Tania is a Detective
        by Kanika G
        Firenze_s-Light
        by
        See more...
      • Java 3D Programming
        by Daniel Selman
        The Java EE 6 Tutorial
        by Oracle Corporation
        JavaKid811
        by
        See more...