Anweisung zum Weinbau an Gebäuden, Mauern, Lauben und Bäumen
Herausgegeben zu Ermunterung der Kinder zu edler Thätigkeit
Free

Anweisung zum Weinbau an Gebäuden, Mauern, Lauben und Bäumen Herausgegeben zu Ermunterung der Kinder zu edler Thätigkeit

By Johann Gottfried Bornemann
Free
Book Description
Table of Contents
  • Anweisung zum Weinbau an Gebäuden, Mauern, Lauben und Bäumen.
  • Vorwort.
  • Vorrede zur zweiten Auflage.
  • Inhalt:
  • Eingang.
  • 1. Zum Weinbau schickliche Oerter.
  • 2. Anpflanzung der Schnittlinge.
  • 3. Zeit der Anpflanzung von Schnittlingen.
  • 4. Art des Legens der Schnittlinge.
  • 5. Raum der Schnittlinge.
  • 6. Vom Begießen und Düngen des Weinstockes.
  • 7. Das Setzen der Schnittlinge mit dem Pfahl-Eisen.
  • 8. Vom Begießen und ersten Beschneiden der Schnittlinge.
  • 9. Vom Anpflanzen der Wurzlinge.
  • 10. Vom ersten Beschneiden der Wurzlinge.
  • 11. Vom Zudecken der Schnittlinge, Wurzlinge und aller anderer Weinstöcke überhaupt.
  • 12. Vom Aufdecken der Weinstöcke im Frühjahre.
  • 13. Behandlung der Schnitt- und Wurzlinge im zweiten Sommer.
  • 14. Vom Beschneiden der Schnitt- und Wurzlinge im zweiten Herbste.
  • 15. Behandlung der Schnitt- und Wurzlinge im dritten Sommer.
  • 16. Vom Beschneiden der Schnitt- und Wurzlinge im dritten Herbste.
  • 17. Vom Verbrechen oder Kappen.
  • 18. Natürliche Ursachen des Nachtheils vom allzufrühen Verbrechen.
  • 19. Nutzen des Nichtverbrechens oder Kappens.
  • 20. Regelmäßiges Verlängern der Weinstöcke.
  • 21. Umzäunung der Weinstöcke.
  • 22. Vom Untersetzen der Weinstöcke.
  • 23. Vom Verjüngen der Weinstöcke.
  • 24. Vom ersten Anbinden oder Heften im Frühlinge.
  • 25. Von den Reserve-Augen und ihren Ruthen.
  • 26. Vom zweiten, dritten und vierten Anbinden oder Heften.
  • 27. Das natürliche Anheften vermittelst der Gabeln.
  • 28. Von der richtigen Lage der Ruthen.
  • 29. Von der richtigen Lage der Trauben.
  • 30. Vom Abbrechen der Blätter zum Gebrauche.
  • 31. Einrichtungen zur Erleichterung des mühsam scheinenden Begießens.
  • 32. Reinigung des Weingartens.
  • 33. Das Erretten einiger Ruthen und Trauben vom Verderben im Frühjahre.
  • 34. Vom Anpflanzen der Weinstöcke im Freien oder an Bäumen.
  • 35. Schutzmittel gegen die späten Fröste im Mai und Juni.
  • 36. Behandlung der im Winter erfrornen Stöcke.
  • 37. Vom Senken oder Vermehren der Stöcke.
  • 38. Vom Verpflanzen der Senker.
    No review for this book yet, be the first to review.
      No comment for this book yet, be the first to comment
      Also Available On
      Categories
      Curated Lists