Albrecht Dürer's Kupferstiche, Radirungen, Holzschnitte und Zeichnungen unter besonderer Berücksichtigung der dazu verwandten Papiere und deren Wasserzeichen
Free

Albrecht Dürer's Kupferstiche, Radirungen, Holzschnitte und Zeichnungen unter besonderer Berücksichtigung der dazu verwandten Papiere und deren Wasserzeichen

By B. Hausmann
Free
Book Description

Table of Contents
  • Albrecht Dürer’s Kupferstiche, Radirungen, Holzschnitte und Zeichnungen,
  • Inhaltsverzeichnis
  • Vorwort.
  • Abschnitt I. Die Kupferstiche und Radirungen Albrecht Dürer’s.
    • Einleitung.
    • B. Nr. 1. Adam und Eva. 1504.
    • B. Nr. 2. Die Geburt Christi 1504.
    • B. 3 bis 18. Das Leiden Christi.
    • B. 19. Christus im Gebet im Oelgarten. 1515.
    • B. 20. Der Mann der Schmerzen mit ausgebreiteten Armen.
    • B. 21. Der Mann der Schmerzen mit gebundenen Händen. 1512.
    • B. 22. Der Mann der Schmerzen sitzend. 1515.
    • B. 23. Die Kreuzigung oder der Degenknopf.
    • B. 24. Christus am Kreuze sterbend. 1508.
    • B. 25. Das von zwei Engeln getragene Schweisstuch. 1514.
    • B. 26. Das Schweisstuch, von einem Engel in die Luft gehalten. 1516.
    • B. 27. Die Dreieinigkeit,
    • B. 28. Der verlorene Sohn.
    • B. 29. Die heilige Anna und die Jungfrau.
    • B. 30. Die Jungfrau mit langem Haar.
    • B. 31. Die Jungfrau mit der Sternen-Krone. 1508.
    • B. 32. Die Jungfrau mit Sternen-Krone und Scepter. 1516.
    • B. 33. Die Jungfrau mit kurzem Haar. 1514.
    • B. 34. Die das Kind säugende Jungfrau. 1503.
    • B. 35. Die sitzende Jungfrau, welche das Kind an sich drückt. 1513.
    • B. 36. Die Jungfrau mit dem Kinde an der Brust. 1519.
    • B. 37. Die Jungfrau von einem Engel gekrönt. 1520.
    • B. 38. Die Jungfrau mit dem gewickelten Kinde. 1520.
    • B. 39. Die Jungfrau von zwei Engeln gekrönt. 1518.
    • B. 40. Die Jungfrau am Fusse einer Mauer sitzend. 1514.
    • B. 41. Die Jungfrau mit der Birne. 1511.
    • B. 42. Die Jungfrau mit dem Affen.
    • B. 43. Die heilige Familie.
    • B. 44. Die heilige Familie mit dem Schmetterlinge, richtiger mit der Heuschrecke (Libelle).
    • B. 45. Die Jungfrau am Thor,
    • B. 46 bis 50. Die fünf Apostel.
    • B. 51 und 52. Der heilige Christoph mit umgewandten Kopf, und derselbe Heilige mit dem Christus-Kinde, beide vom Jahre 1521.
    • B. 53. St. Georg zu Fuss.
    • B. 54. St. Georg zu Pferde. 1508.
    • B. 55. St. Sebastian an einen Baum gebunden.
    • B. 56. St. Sebastian an eine Säule gebunden.
    • B. 57. Der heilige Eustachius.
    • B. 58. St. Antonius der Einsiedler. 1519.
    • B. 59. Der heilige Hieronymus. 1512.
    • B. 60. Der heilige Hieronymus in der Zelle. 1514.
    • B. 61. Der büssende heilige Hieronymus.
    • B. 62. Der kleine runde heilige Hieronymus.
    • B. 63. Die heilige Genovefa.
    • B. 64. Die heilige Veronica. 1510.
    • B. 65. Das Urtheil des Paris.
    • B. 66. Die drei Genien.
    • B. 67. Die Hexe.
    • B. 68. Apollo und Diana.
    • B. 69. Die Familie des Satyrs. 1505.
    • B. 70. Das Studium von fünf Figuren.
    • B. 71. Die Entführung der Amymone.
    • B. 72. Die Entführung. 1516.
    • B. 73. Die Wirkung der Eifersucht.
    • B. 74. Die Melancholie.
    • B. 75. Die vier nackten Frauen.
    • B. 76. Der Traum.
    • B. 77. Die Nemesis, gewöhnlich, die große Fortuna genannt.
    • B. 78. Die kleine Fortuna.
    • B. 79. Die Gerechtigkeit, von Heller und Nagler irrthümlich die Nemesis genannt.
    • B. 80. Der kleine Courier.
    • B. 81. Der grosse Courier.
    • B. 82. Die Dame zu Pferde.
    • B. 83. Der Bauer und seine Frau.
    • B. 84. Die Wirthin und der Koch.
    • B. 85. Der Orientale und seine Frau.
    • B. 86. Die drei Bauern.
    • B. 87. Der Fahnen-Träger.
    • B. 88. Die Versammlung der Kriegsleute.
    • B. 89. Der Marktbauer. 1519.
    • B. 90. Der Bauerntanz. 1514.
    • B. 91. Der Dudelsack-Pfeifer. 1514.
    • B. 92. Der Gewaltthätige.
    • B. 93. Der Liebes-Antrag.
    • B. 94. Der Herr und die Dame oder der Spaziergang.
    • B. 95. Das monströse Schwein.
    • B. 96. Das kleine Pferd. 1505.
    • B. 97. Das grosse Pferd. 1505.
    • B. 98. Der Ritter mit Tod und Teufel. 1513. von Dürer »ein Reuther« genannt.
    • B. 99. Die Kanone. 1518.
    • B. 100. Das Wappen mit dem Hahn.
    • B. 101. Das Wappen mit dem Todtenkopf. 1503.
    • B. 102. Albrecht von Mainz, von vorn gesehen. 1519.
    • B. 103. Albrecht von Mainz im Profil. 1523.
    • B. 104. Friedrich, Churfürst von Sachsen. 1526.
    • B. 105. Philipp Melanchthon. 1526.
    • B. 106. Bilibald Pirkheymer. 1524.
    • B. 107. Erasmus von Rotterdam. 1526.
    • B. 108. Joachim Patenier.
  • Abschnitt II. Die Holzschnitte Albrecht Dürer’s.
    • Einleitung.
    • Die Apocalypse.
    • Die grosse Passion.
    • Die kleine Passion.
    • Die übrigen Holzschnitte Dürer’s.
    • B. 1. Der Tod Abels 1511.
    • B. 2. Simson tödtet den Löwen.
    • B. 3. Die Anbetung der Könige. 1511.
    • B. 53. Das Abendmahl. 1523.
    • B. 54. Christus im Oelgarten.
    • B. 55. Christus am Kreuz. 1510.
    • B. 56. Christus am Kreuz. 1516.
    • B. 57. Christus am Kreuz, zur Rechten Johannes, welcher die in Ohnmacht sinkende Jungfrau unterstützt.
    • B. 58. Christus am Kreuz, drei Engel fangen das Blut auf.
    • B. 59. Der Calvarienberg.
    • B. 96. Die heilige Familie. 1511.
    • B. 97. Die heilige Familie mit dem Zitter spielenden Engel. 1511.
    • B. 98. Die Jungfrau auf der Rasenbank. 1526.
    • B. 99. Die heilige Familie mit vier Engeln.
    • B. 100. Die heilige Familie in einem gewölbten Zimmer.
    • B. 101. Die Jungfrau mit dem Apfel in der Hand, von vielen Engeln verehrt. 1518.
    • B. 102. Die Jungfrau mit den Caninchen.
    • B. 103. Der heilige Christoph. 1511.
    • B. 104. Der heilige Christoph mit den Vögeln.
    • B. 105. Der heilige Christoph. 1525.
    • B. 106. Der heilige Colomann.
    • B. 107. Die Heiligen Paulus und Antonius.
    • B. 108. Die Heiligen Stephanus, Gregorius und Laurentius.
    • B. 109. Der heilige Stephanus in der Mitte zweier Bischöfe.
    • B. 110. Der heilige Franciscus, welcher die Wundenmale empfängt.
    • B. 111. Der heilige Georg, der den Drachen tödtet.
    • B. 112. Die Heiligen Johannes und Hieronymus.
    • B. 113. Der heilige Hieronymus in einer Felsengrotte. 1512.
    • B. 114. Der heilige Hieronymus in der Zelle. 1511.
    • B. 115. Der heilige Hieronymus knieend in einer Landschaft.
    • B. 116. Die acht Schutzheiligen von Oesterreich.
    • B. 117. Die Marter der 10,000 Heiligen.
    • B. 118. Drei stehende Bischöfe.
    • B. 119. Ein sich kasteiender Heiliger. 1510.
    • B. 120. Die Marter der heiligen Catharina.
    • B. 121. Die Himmelfahrt der heiligen Magdalene.
    • B. 122. Die Dreifaltigkeit. 1511.
    • B. 123. Das Messopfer des heiligen Gregorius. 1511.
    • B. 124. Das jüngste Gericht.
    • B. 125. Die Enthauptung des Johannes. 1510.
    • B. 126. Herodias empfängt das Haupt des Johannes. 1511.
    • B. 127. Ercules.
    • B. 128. Das Bad.
    • B. 129. Die Säule. 1517.
    • B. 130. Die Philosophie.
    • B. 131. Der Mann zu Pferde.
    • B. 132. Der Tod und der Soldat. 1510.
    • B. 133. Der Schulmeister. 1510.
    • B. 134. Das Urtheil des Paris.
    • B. 135. Die Umarmung.
    • B. 136. Das Rhinoceros. 1515.
    • B. 137. Die Belagerung einer Stadt. 1527. In zwei Blättern.
    • B. 138. Der Triumphbogen des Kaisers Maximilian.
    • B. 139. Der Triumphwagen des Kaisers Maximilian.
    • B. 140 bis 145. Die sechs Stickmuster.
    • B. 146 und 147. Zwei Männer, welche zeichnen,
    • B. 148 und 149. Ein Mann zeichnet eine Urne, Ein Mann zeichnet eine Frau,
    • B. 150 bis 152. Die drei Himmelsgloben. 1515.
    • B. 153. Brustbild des Kaisers Maximilian mit einer Einfassung von Säulen. 1519.
    • B. 154. Dasselbe Brustbild ohne Einfassung.
    • B. 155. Brustbild des Ulrich Varnbühler.
    • B. 156. Brustbild Albrecht Dürer’s.
    • B. 157. Brustbild des Johann Freiherrn zu Schwarzenberg.
    • B. 158. Die fünf Kaiserlichen Wappenschilde.
    • B. 159. Das Wappen der Familie Behaim.
    • B. 160. Das Wappen Albrecht Dürer’s.
    • B. 161. Das Wappen von Kress von Kressenstein.
    • B. 162. Das Wappen der Stadt Nürnberg. 1521.
    • B. 163. Das Wappen des Hector Pömer.
    • B. 164. Die Wappen von Scheurl und von Geuder.
    • B. 165 und 166. Die Wappen von Johann Stabius.
    • B. 167 und 168. Die Wappen des Lorenz Staiber.
    • B. 169. Das Wappen mit den drei Löwenköpfen.
    • B. 170. Das Wappen mit dem wilden Mann.
    • Die gedruckten Werke Albrecht Dürer’s.
  • Abschnitt III. Die Handzeichnungen Albrecht Dürer’s.
  • Abbildungen
  • FUSSNOTEN
  • Anmerkungen zur Transkription
    No review for this book yet, be the first to review.
      No comment for this book yet, be the first to comment
      Also Available On
      App store smallGoogle play small
      Categories
      Curated Lists
      • Pattern Recognition and Machine Learning (Information Science and Statistics)
        by Christopher M. Bishop
        Data mining
        by I. H. Witten
        The Elements of Statistical Learning: Data Mining, Inference, and Prediction
        by Various
        See more...
      • CK-12 Chemistry
        by Various
        Concept Development Studies in Chemistry
        by John Hutchinson
        An Introduction to Chemistry - Atoms First
        by Mark Bishop
        See more...
      • Microsoft Word - How to Use Advanced Algebra II.doc
        by Jonathan Emmons
        Advanced Algebra II: Activities and Homework
        by Kenny Felder
        de2de
        by
        See more...
      • The Sun Who Lost His Way
        by
        Tania is a Detective
        by Kanika G
        Firenze_s-Light
        by
        See more...
      • Java 3D Programming
        by Daniel Selman
        The Java EE 6 Tutorial
        by Oracle Corporation
        JavaKid811
        by
        See more...