Der Unterkiefer des Homo Heidelbergensis Aus den Sanden von Mauer bei Heidelberg
Free

Der Unterkiefer des Homo Heidelbergensis Aus den Sanden von Mauer bei Heidelberg

By Otto Schoetensack
Free
Book Description
Table of Contents
  • DER UNTERKIEFER DES HOMO HEIDELBERGENSIS
  • VORWORT.
  • I. Geologisch paläontologischer Teil.
  • II. Anthropologischer Teil.
  • ANHANG ZUM ANTHROPOLOGISCHEN TEIL
    • I. Spezielle Beschreibung.
    • II. Tabellen der Maße und Vergleichszahlen.
    • III. Die Höcker der Molaren.
    • IV. Die Pulpahöhlen.
    • V. Röntgenbilder.
    • Literatur.
    • Tafel I.
    • Ausschnitt aus der Geologischen Spezialkarte des Großherzogtums Baden, Blatt Neckargemünd.
    • Tafel II.
    • Lageplan und photographische Abbildung der Sandgrube.
    • Tafel III.
    • Geologisches Profil der Sandgrube.
    • Tafel IV.
    • Elephas antiquus Falc. adult.
    • Tafel V.
    • Elephas antiquus Falc. juv.
    • Tafel VI.
    • Mandibula des Homo Heidelbergensis in zwei Hälften getrennt, wie sie aufgefunden wurde.
    • Tafel VII.
    • Mandibula des Homo Heidelbergensis in zwei Hälften getrennt, nach Entfernung des mit dem Kiefer verkittet gewesenen Kalksteingerölles und Sandes.
    • Tafel VIII.
    • Mandibula des Homo Heidelbergensis in seitlicher Ansicht.
    • Querschnitt besagter Mandibula und derjenigen eines recenten Europäers in der Medianebene.
    • Zahnbogen des Fossils von oben gesehen und einzelne Zähne.
    • Tafel IX.
    • Röntgenbilder.
    • Tafel X.
    • Die Mandibula des Homo Heidelbergensis von oben und unten gesehen zur Veranschaulichung des Zahnbogens.
    • Tafel XI.
    • Diagraphische Profilkurven der Unterkiefer des Homo Heidelbergensis, eines recenten Europäers und eines afrikanischen Negers.
    • Tafel XII.
    • Diagraphische Profilkurven der Unterkiefer des Homo Heidelbergensis, eines Australiers, eines Dajak und von Anthropoiden.
    • Tafel XIII.
    • Diagraphische Horizontalkurven des Unterkiefers vom Homo Heidelbergensis und vergleichende Mediankurven der Symphyse.
      No comment for this book yet, be the first to comment
      Also Available On
      Categories
      Curated Lists