Kindesschutz bei Kindeswohlgefährdung - neue Mittel und Wege?
Free

Kindesschutz bei Kindeswohlgefährdung - neue Mittel und Wege?

By Volker Lipp
Free
Book Description

This volume contains a collection of papers of a October 2007 Göttingen workshop on family law, the upcoming changes of child’s welfare by the state in the context of the draft law of the Federal Government to "Facilitate Family Court measures in case of endangered child’s welfare.

Dieser Band enthält eine Sammlung von Referaten des am 19. Oktober 2007 veranstalteten 6. Göttinger Workshops zum Familienrecht, der die anstehenden Änderungendes staatlichen Kindesschutzes vor dem Hintergrund des Gesetzentwurfs der Bundesregierung zur „Erleichterung familiengerichtlicher Maßnahmen bei Gefährdung des Kindeswohls“ thematisierte.Neben einer Betrachtung staatlichen Kindesschutzes aus verfassungsrechtlicherPerspektive(Matthias Jestaedt), einem Beitrag über Inhalt und Funktion des Begriffs der Kindeswohlgefährdung (Michael Coester) sowie einer Darstellung der Jugendhilfe in ihrer Entwicklung zwischen Hilfe und Kontrolle (Helga Oberloskamp), finden sich in diesem Band Beiträge zu zwei zentralen Regelungskomplexen der anstehenden Reform, namentlich zur Reichweite der familiengerichtlichen Anordnungskompetenz im Verhältnis zum Jugendamt (Barbara Fellenberg, Thomas Meysen) sowie zu dem vom Gesetzgeber geplanten sog. „Erziehungsgespräch“ am Familiengericht (Barbara Fellenberg).

Table of Contents
  • Inhaltsverzeichnis
  • Einführung
  • Matthias Jestaedt: Staatlicher Kindesschutz unter dem Grundgesetz– Aktuelle Kindesschutzmaßnahmen auf dem Prüfstand derVerfassung
    • I. Alles zum Wohle des Kindes!
    • II. Das Kindeswohl – keine Passepartoutformel für staatlichenKindeswohlschutz
    • III. Arbeitsteiliger Kindeswohl-Schutz unter dem Grundgesetz:elterliche und staatliche Kindeswohlverantwortung
  • Michael Coester: Inhalt und Funktionen des Begriffs der Kindeswohlgefährdung – Erfordernis einer Neudefinition?
    • I. Zur Thematik
    • II. Der Begriff der Kindeswohlgefährdung de lege lata
    • III. Relativierungen und Differenzierungen des Gefährdungsbegriffs
    • Schema „Kindesschutz“
  • Helga Oberloskamp: Das Jugendamt zwischen Hilfe und Kontrolle – neue Herausforderungen für die Jugendhilfe?
    • I. Entstehung und Idee des Jugendhilferechts
    • II. Das geltende Kinder- und Jugendhilferecht
    • III. Das KICK und der Schutzauftrag des Jugendamtes
    • IV. Das KICK und die Inobhutnahme
    • V. Die Eingriffsschwelle des KiWoMaG
    • VI. Die Maßnahmen des KiWoMaG
    • VII. Die Erforderlichkeit einer Maßnahme in der Praxis
    • VIII. Die Erzwingung von Maßnahmen nach KiWoMaG
    • IX. Die Nicht-Anordnung von Maßnahmen nach dem KiWoMaG
    • X. Das sog. Erziehungsgespräch nach KiWoMaG und FamFG-E vom07.05.2007
    • XI. Die Beteiligung des Jugendamtes nach dem FamFG und demKiWoMaG
    • XII. Hilfe und/oder Kontrolle nach geltendem und künftigem Recht ?
  • Barbara Fellenberg: Die Anordnung von Maßnahmen durch das Familiengericht nach§ 1666 BGB versus Entscheidungskompetenz des Jugendamts
    • I. Entwurf der Bundesregierung für ein „Gesetz zur Erleichterungfamiliengerichtlicher Maßnahmen bei Gefährdung desKindeswohls“
    • II. Gerichtliche Anordnungskompetenz und Steuerungskompetenz derJugendhilfe
    • III. Gesetzgeberischer Handlungsbedarf?
  • Thomas Meysen: Familiengerichtliche Anordnung von Maßnahmen nach § 1666BGB und Entscheidungskompetenz des Jugendamts - Aus Perspektive der Jugendhilfe -
    • I. Ausgangslage
    • II. Das Neue und Alte an § 36 a SGB VIII
    • III. Fortschritte in der Verhältnisklärung zur Jugendgerichtsbarkeit
    • IV. Unruhe im Verhältnis zur Familiengerichtsbarkeit
    • V. Verantwortungsgemeinschaft32 zwischen Familiengericht undJugendamt
    • VI. Fazit
  • Barbara Fellenberg: Das sogenannte „Erziehungsgespräch“ beim Familiengericht – neue Aufgaben für den Familienrichter?
    • I. „Erörterung der Kindeswohlgefährdung“ nach § 50 f FGG-E
    • II. Stellungnahmen zu § 50 f FGG-E
  • Barbara Veit: Synopse Entwurf eines Gesetzes zur Erleichterung familiengerichtlicher Maßnahmen bei Gefährdung des Kindeswohls vom 10.08.2007 – BR-Drucks. 550/071und Entwurf eines Gesetzes zur Reform des Verfahrens in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligenGerichtsbarkeit (FGG-Reformgesetz – FGG-RG) vom 10.05.2007 – BR-Drucks. 309/07
  • Autoren und Herausgeber
  • Verzeichnis der Teilnehmer des Workshops
    No review for this book yet, be the first to review.
      No comment for this book yet, be the first to comment
      You May Also Like
      Also Available On
      App store smallGoogle play small
      Categories
      Curated Lists
      • Pattern Recognition and Machine Learning (Information Science and Statistics)
        by Christopher M. Bishop
        Data mining
        by I. H. Witten
        The Elements of Statistical Learning: Data Mining, Inference, and Prediction
        by Various
        See more...
      • CK-12 Chemistry
        by Various
        Concept Development Studies in Chemistry
        by John Hutchinson
        An Introduction to Chemistry - Atoms First
        by Mark Bishop
        See more...
      • Microsoft Word - How to Use Advanced Algebra II.doc
        by Jonathan Emmons
        Advanced Algebra II: Activities and Homework
        by Kenny Felder
        de2de
        by
        See more...
      • The Sun Who Lost His Way
        by
        Tania is a Detective
        by Kanika G
        Firenze_s-Light
        by
        See more...
      • Java 3D Programming
        by Daniel Selman
        The Java EE 6 Tutorial
        by Oracle Corporation
        JavaKid811
        by
        See more...