Geschichte von England seit der Thronbesteigung Jakob's des Zweiten. Neunter Band: enthaltend Kapitel 17 und 18.
Free

Geschichte von England seit der Thronbesteigung Jakob's des Zweiten. Neunter Band: enthaltend Kapitel 17 und 18.

By Baron Thomas Babington Macaulay Macaulay
Free
Book Description

Table of Contents
  • Geschichte von England
  • Siebzehntes Kapitel. Wilhelm und Marie.
    • Inhalt.
    • Wilhelm’s Reise nach Holland.
    • Wilhelm’s Einzug in den Haag.
    • Congreß im Haag.
    • Wilhelm sein eigner Minister des Auswärtigen.
    • Wilhelm erlangt eine Toleranz für die Waldenser.
    • Mängel, welche in der Natur der Coalitionen liegen.
    • Belagerung und Fall von Mons.
    • Wilhelm kehrt nach England zurück. Prozesse Preston’s und Ashton’s.
    • Ashton’s Hinrichtung.
    • Preston’s Unschlüssigkeit und seine Geständnisse.
    • Nachsicht gegen die Verschwörer. Clarendon.
    • Dartmouth.
    • Turner.
    • Penn.
    • Tod Georg Fox; sein Character.
    • Unterredung zwischen Penn und Sidney.
    • Preston begnadigt.
    • Freude der Jakobiten über den Fall von Mons.
    • Die erledigten Bisthümer werden besetzt.
    • Tillotson, Erzbischof von Canterbury.
    • Benehmen Sancroft’s.
    • Uneinigkeit zwischen Sancroft und Ken.
    • Sancroft’s Haß gegen die Landeskirche. Er bestimmt die bischöfliche Succession unter den Eidverweigerern.
    • Die neuen Bischöfe.
    • Sherlock Dechant von St. Paul.
    • Verrätherei einiger Diener Wilhelm’s.
    • Russell.
    • Godolphin.
    • Marlborough.
    • Wilhelm kehrt auf den Continent zurück.
    • Der Feldzug von 1691 in Flandern.
    • Der Krieg in Irland.
    • Zustand des englischen Theils von Irland.
    • Zustand des Theiles von Irland, welcher Jakob unterthan war.
    • Uneinigkeiten unter den Irländern in Limerick.
    • Rückkehr Tyrconnel’s nach Irland.
    • Ankunft einer französischen Flotte in Limerick; Saint-Ruth.
    • Die Engländer rücken ins Feld.
    • Fall von Ballymore.
    • Belagerung und Fall von Athlone.
    • Rückzug der irischen Armee.
    • Saint-Ruth beschließt eine Schlacht zu wagen.
    • Schlacht bei Aghrim.
    • Fall von Galway.
    • Tyrconnel’s Tod.
    • Zweite Belagerung von Limerick.
    • Die Irländer wollen kapituliren.
    • Unterhandlungen zwischen den irischen Generälen und den Belagerern.
    • Die Kapitulation von Limerick.
    • Die irischen Truppen werden aufgefordert, zwischen ihrem Vaterlande und Frankreich zu wählen.
    • Die Mehrzahl der irischen Truppen erklärt sich für den Freiwilligendienst in Frankreich.
    • Viele von den Irländern, die sich für Frankreich erklärt hatten, desertiren.
    • Die letzte Division der irischen Armee segelt von Cork nach Frankreich ab.
    • Zustand Irland’s nach dem Kriege.
    • Fußnoten
  • Achtzehntes Kapitel. Wilhelm und Marie.
    • Inhalt
    • Eröffnung des Parlaments.
    • Debatten über die Gehalte und Gebühren der Beamten.
    • Acte zur Ausschließung der Papisten vom Staatsdienste in Irland.
    • Debatten über den ostindischen Handel.
    • Debatten über die Bill zur Regulirung des Prozeßverfahrens in Hochverrathsfällen.
    • Complot Marlborough’s gegen die Regierung Wilhelm’s.
    • Marlborough’s Complot durch die Jakobiten verrathen.
    • Marlborough’s Ungnade.
    • Verschiedene Gerüchte über die Ursache von Marlborough’s Ungnade.
    • Bruch zwischen Marien und Anna.
    • Fuller’s Complot.
    • Schluß der Session; Bill zur Feststellung der Gehalte der Richter verworfen.
    • Ministerielle Veränderungen in England.
    • Ministerielle Veränderungen in Schottland.
    • Zustand der Hochlande.
    • Breadalbane beauftragt, mit den aufständischen Clans zu unterhandeln.
    • Glencoe.
    • Wilhelm begiebt sich auf den Continent.
    • Louvois’ Tod.
    • Die französische Regierung beschließt eine Expedition gegen England zu unternehmen.
    • Jakob glaubt, daß die englische Flotte freundschaftlich gegen ihn gesinnt sei.
    • Verhalten Russell’s.
    • Jakob wird eine Tochter geboren.
    • Anstalten zur Zurückweisung der Invasion in England.
    • Jakob begiebt sich zu seiner Armee bei La Hogue.
    • Jakob’s Erklärung.
    • Eindruck der Erklärung Jakob’s.
    • Die englische und die holländische Flotte vereinigen sich.
    • Stimmung der englischen Flotte.
    • Schlacht bei La Hogue.
    • Freude in England.
    • Young’s Complot.
    • Fußnoten
  • Anmerkungen zur Transkription
    No review for this book yet, be the first to review.
      No comment for this book yet, be the first to comment
      You May Also Like
      Also Available On
      App store smallGoogle play small
      Categories
      Curated Lists
      • Pattern Recognition and Machine Learning (Information Science and Statistics)
        by Christopher M. Bishop
        Data mining
        by I. H. Witten
        The Elements of Statistical Learning: Data Mining, Inference, and Prediction
        by Various
        See more...
      • CK-12 Chemistry
        by Various
        Concept Development Studies in Chemistry
        by John Hutchinson
        An Introduction to Chemistry - Atoms First
        by Mark Bishop
        See more...
      • Microsoft Word - How to Use Advanced Algebra II.doc
        by Jonathan Emmons
        Advanced Algebra II: Activities and Homework
        by Kenny Felder
        de2de
        by
        See more...
      • The Sun Who Lost His Way
        by
        Tania is a Detective
        by Kanika G
        Firenze_s-Light
        by
        See more...
      • Java 3D Programming
        by Daniel Selman
        The Java EE 6 Tutorial
        by Oracle Corporation
        JavaKid811
        by
        See more...