Kommunikation über Grenzen
Free

Kommunikation über Grenzen

By Hiltraud Casper-Hehne
Free
Book Description

This volumes deals with the question of communication over boundaries especially when it comes to German-Indian relationships in academic, economic and cultural contexts.

Kommunikation über kulturelle Grenzen hinweg ist das ideologisch-politische Programm des indischen Staates seit seiner Gründung (Unity in Diversity), jedoch hat die Öffnung der indischen Ökonomie und Märkte vor anderthalb Jahrzehnten zu einer Konfrontation der indischen Gesellschaft mit anderen Gesellschaften und Kulturen geführt wie nie zuvor. Die technischen Errungenschaften der neuen Medien haben zudem die Kommunikation erheblich erleichtert. Die Fremdsprachen-Abteilungen der Universitäten im Lande haben infolgedessen eine qualitative Verschiebung in ihrer Zielsetzung erlebt: nicht nur das Verständnis von gedruckten Texten in Fremdsprachen ist heute von Relevanz sondern zunehmend auch die Gesellschaften und Kulturen, in denen diese Sprachen gesprochen werden. Vor diesem Hintergrund organisierte die German Section of the Department of Foreign Languages, University of Pune, eine internationale interdisziplinäre Konferenz in Pune (7.-9. Januar 2008), bei der verschiedene praktische sowie theoretische Ansätze vorgestellt wurden, die den Prozess und die Mechanismen der interkulturellen Verständigung analysieren.Diese Publikation ist eine Sammlung von Beiträgen, die im Rahmen dieser Konferenz entstanden sind; sie stellen gegenwärtige theoretische Positionen, Forschungsmethoden sowie die Praxis der interkulturellen Kommunikation vor.

Table of Contents
  • Inhalt
  • Foreword
  • Interkulturelle Kommunikation aus sprachwissenschaftlicher Perspektive: Kritische Reflektion der Forschungsansätze und Forschungsergebnisse im deutsch-indischen Zusammenhang
    • 1 Interkulturelle Kommunikation und ihre Erforschung in Deutschland und Indien
    • 2 Ein Kulturkonzept als Ausgangspunkt
    • 3 Zum Stand der Erforschung interkultureller Kommunikation
      • 3.1 Die Kulturanthropologie: das Kulturmodell von Edward T. und Mildred Hall und Indien
      • 3.2 Die Sozialpsychologie I: das Kulturmodell von Geert Hofstede und Indien
      • 3.3 Die Sozialpsychologie II: das Kulturmodell von Alexander Thomas und Indien
      • 3.4 Drei weitere Modelle der Erforschung
        • 3.4.1 Kontrastive linguistische Ansätze
        • 3.4.2. Interlanguage Pragmatics
        • 3.4.3. Die funktionale Pragmatik
      • 3.5 Die interpretative Soziolinguistik
      • 3.6 Interkulturelle Kommunikationsforschung: kritischer Rückblick
    • 4 Perspektiven einer interkulturellen Interaktionforschung
      • 4.1 Grundlegende Kritikpunkte
      • 4.2 Kultur als Konstrukt und das Forschungsdesign
      • 4.3 Multifaktorielle Einflüsse und das Forschungsdesign
      • 4.4 Interkulturelle Kommunikation, Missverständnisse und die Interkultur
    • 5 Zusammenfassung: Perspektiven interkultureller Interaktionsforschung
  • Zugang zur fremden Kultur durch Autobiographien und Familiengeschichten
  • Experiences in Intercultural Training in Germany and India. A Comparison of the German and Indian Mind-set at the Workplace
    • Intercultural Communication & Competence –
    • in Practice I
      • Why Intercultural Competency?
      • The Process of Training
      • Differences and Similarities
      • Communication across Cultures
      • Negotiation Styles and Communication
      • Empathising with the “Other” Culture
      • Problems and Barriers to Intercultural Training
      • Language
      • Concluding Remarks
  • Translation as a Tool of Negotiation
    • Intercultural Communication & Competence –
    • in Practice II
      • I
      • II
      • III
  • Transkulturelle Psychiatrie. Ein Beitrag zur interkulturellen Verständigung
    • Ethnisches Unbewusstes und ethnische Störungen nach Georges Devereux
    • Die Beschreibung des Gruppen-Ich von Paul Parin
    • Westliche Psychologien und indigene Psychologien
    • Die Beschreibung der Ich-Struktur im hinduistischen Indien nach Kakar
    • Das „Ich-Bewusstsein“ in der buddhistischen Psychologie
  • Theater als ein Medium der interkulturellen Kommunikation im Germanistikstudium in Indien
    • Interkulturelle Kommunikation und indische Germanistik
    • Theater als Unterrichtsmittel
    • Theater und Kultur
    • Theater als ein Medium der interkulturellen Kommunikation
      • Theaterbesuch
      • Theatertechniken im DaF-Unterricht
      • Theaterspielen
      • Das Schreiben bzw. Bearbeiten für das Theater
      • Übersetzen für das Theater
      • Übersetzungen auf der Bühne präsentieren
  • Can Intercultural Competence be Taught? Forty Years of Mediating Literature between India and Germany: A Reconsideration
    • I
    • II
    • III
  • Hegel in India
    • I
    • II
    • III
    • Literature
  • Touristische Begegnungen aus der Perspektive einer Psychologie interkulturellen Handelns
    • Einleitung
    • Kultur- und Handlungstheoretische Grundlagen
    • Sehnsucht und Imagination
    • Fremdbild und Eigensinn: Touristische Fremdkonstruktionen am Beispiel ‚Ladakh‘
    • Postskriptum
  • Zwischen Fremdwahrnehmung und Selbstverortung - In mehreren Sprachen leben und schreiben
  • Indischer Arbeitsplatz aus deutscher Sicht
    • I
    • II
    • III
      • Zusammenfassende Beschreibung von 20 Interviews
  • Globalisation and Cosmopolitan Identities
    No review for this book yet, be the first to review.
      No comment for this book yet, be the first to comment
      You May Also Like
      Also Available On
      Categories
      Curated Lists