Heterologe Insemination
Free

Heterologe Insemination

By Gunnar Duttge
Free
Book Description

The heterologous or donogenous insemination is the artificial fertilization of an ovum for reproductive purposes with the sperm of an outside donor to save the affected couples a infertility. This method is long been offered and used by the modern reproductive medicine but, however raises a number of legal, human genetic and psychological issues that are not at sufficiently resolved in the circle of experts. The present volume addresses these questions and possible answers in an interdisciplinary discussion and explores solutions. The articles go back to a workshop, which was jointly organized in cooperation of the Centre for Medical Law and the Göttingen Institute of Human Genetics. The editors hope that the recommendations resulting from this will be able to provide important impetus and support to the leaders in this field, but also to legislation and case law.

Die heterologe bzw. donogene Insemination meint die künstliche Befruchtung einer Eizelle zu Fortpflanzungszwecken mit dem Samen eines Fremdspenders, um den betroffenen Paaren eine ungewollte Kinderlosigkeit zu ersparen. Diese von der modernen Reproduktionsmedizin schon seit längerem angebotene und auch tatsächlich in Anspruch genommene Methode wirft jedoch eine Reihe von rechtlichen, humangenetischen und psychologischen Fragen auf, die auch im Kreise der Experten bisher als nicht hinreichend geklärt betrachtet werden. Der vorliegende Band unternimmt es, diese Fragen aufzugreifen und im interdisziplinären Gespräch denkbare Antworten und Lösungen auszuloten. Die hier versammelten Beiträge gehen auf einen Workshop zurück, den in Kooperation das Zentrum für Medizinrecht und das Göttinger Institut für Humangenetik gemeinsam veranstaltet haben. Mit den hieraus hervorgegangenen Empfehlungen hoffen die Herausgeber, wichtige Impulse und Hilfestellungen für die in diesem Bereich Verantwortlichen, aber auch für Gesetzgebung und Rechtsprechung geben zu können.

Table of Contents
  • Vorwort
  • Inhaltsverzeichnis
  • Reproduktionsmedizinische Aspekte: Dr. Gerd Bispink
  • Humangenetische Aspekte : Welche genetischen Merkmale sollten bei der Spenderauswahl berücksichtigt werden?: Prof. Dr. Jörg Schmidtke
  • Krankenversicherungsrechtliche Aspekte: Dr. Ernst Hauck
  • Familienrechtliche Grundlagen: Prof. Dr. Tobias Helms
  • Psychosoziale Aspekte: Prof. Dr. med. Heribert Kentenich, Dr. Kathrin Wohlfahrt
  • Bericht über die Podiumsdiskussion: Berichterstatter: Prof. Dr. Gunnar Duttge
  • Empfehlungen: Prof. Dr. jur. Gunnar Duttge, Prof. Dr. med. Wolfgang Engel, Prof. Dr. jur. Volker Lipp, Prof. Dr. med. Barbara Zoll
  • Anhang 1: (Muster-)Richtlinie zur Durchführung der assesstierten Reproduktion (Novelle 2006)
  • Anhang 2: Richtlinien des Arbeitskreises für Donogene Insemination zur Qualitätssicherung der Behandlung mit Spendersamen in Deutschland – Fassung vom 8. Februar 2006
  • Anhang 3: Gesetzliche Grundlagen (Auszug)
  • Autorenverzeichnis
  • Buchrücken
    No review for this book yet, be the first to review.
      No comment for this book yet, be the first to comment
      You May Also Like
      Also Available On
      Categories
      Curated Lists